Dienstag, 13. November 2012

[Thai] Curry Bub/กะหรี่ปั๊บ POTD

Hallöchen. ♥

Was ihr hier seht ist der erste Versuch meiner eigenen Curry Bubs. Was ist das eigentlich? - Also Curry Bubs sind Currytaschen nach thailändischer Art. Sie sind auch in den ganzen Ländern im Raum Asien verteilt. Es gibt sie in China und Malaysia, Indonesien und so weiter. (Das sind die Länder, die mir so spontan einfallen). Gefüllt sind diese Taschen,  wie der Name schon etwas verraten mag, mit einer zerstampfen Kartoffel-Curry Füllung. Vorneweg, dies ist nicht die einzige Variation, die es gibt. Manche machen da noch viel mehr Gemüse rein und schneiden die Kartoffeln eher in Stückchen, aber ich hab es so gemacht wie ich das von meiner Tante gewohnt bin und ich liebe ihre Bubs. Wenn man googlen mag, dann kann man in das Suchfeld wie ihr oben im Titel seht den thailändischen Namen verwenden, oder ihr gebt einfach das Englische (Curry Puffs) ein. Ich hab in meiner Füllung noch Putenfleisch und eine Möhre dazugeben. Das ganze soll so süßlich würzig schmecken und wird wenn ihr die Taschen fertig zubereitet habt einmal frittiert bis sie goldgelb werden.


IMG_2032 x

Kommentare:

  1. Toller Blog.Lust auf ggs verfolgen?Würde mich freuen:-)
    xx,jessica
    http://jessica-wiemers.blogspot.de/
    das sieht lecker aus,mhh:)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt superlecker aus.
    Ich deck den Tisch und du kommst mit den Teilchen vorbei?
    =)

    LG Tinks

    AntwortenLöschen

Habt ihr irgendwelche Anregungen, Kritik oder wollt einfach nur gerne einen netten Gruß hinterlasse? - Das könnt ihr gerne tun. Hinterlasst doch einfach einen Kommentar. Bitte dabei die Netiquette beachten. :)