Dienstag, 1. April 2014

[TAG] 11-Fragen Tag.

Und es ist mal wieder Tag-Zeit. Vor einiger Zeit wurde ich von ML (ML *enjoys) und von Jen (Projekt JBN) getaggt. Eigentlich mache ich nicht so oft bei Tags mit, da sich das meist nicht realisieren lässt, wenn man wie ich nur ab und an bloggt und von einigen getaggt wird. Deswegen seid mir nicht böse, wenn ich nicht bei jedem mitmache. Das ist nichts Persönliches! Da ich aber mal wieder Lust und Zeit hatte hab ich mich dies mal ran gesetzt. Eigentlich wollte ich schon am Mittwoch alles geschrieben habe währen ich schön im Zug sitze. - Ratet mal wer seinen Zug verpasst hat!

Ich habe von jedem jeweils 11 Fragen bekommen, die ich nun beantworten werde.



1. Welche Superkräfte würdest du dir aussuchen, wenn du die Wahl hättest? Warum?
Oh, also ich würde ja gerne fliegen können oder mich super gut durch die Luft bewegen können. So dass ich von Dach zu Dach springen könnte. Das fände ich schon ziemlich cool. Warum? Ich träume nachts so oft davon, wie ich wie ein Ninja mich durch die Gegend schleiche. Manchmal fliege ich einfach ganz frei wie ein Vogel oder ich bin vor irgendwem auf der Flucht. (Was stimmt mit mir nicht?! xD)


2. Welches Buch oder welchen Film würdest du uns weiterempfehlen?
Ich muss ja gestehen, dass mein letztes Buch schon etwas her ist. Ich hab meist wegen der Uni keinen Nerv irgendwas zu lesen, obwohl ich finde das Bücher etwas Schönes sind. Mein letztes Buch, an das ich mich jetzt so erinnern kann war von John Katzenbach – Das Opfer. Da ging es um ein Mädchen, was einen One-Night-Stand mit einem augenscheinlich normalen Typen hatte und danach von ihm auf ekelhafte Weise verfolgt und terrorisiert wird, weil sie ja ihm „gehört“. Das hat echt die Scheiße aus mir rausgegruselt. Es war irgendwie spannend und auch beängstigend zugleich, vor allem bei manchen Menschen, die ich so im Internet kennengelernt habe, habe ich auch immer Angst dass irgendwann einer dieser Spinner mich nicht mehr in Ruhe lässt. Aber ich hoffe das passiert nicht!!

3. Du kannst nicht leben ohne ______ ?
Öh, Essen? Familie, Liebe?

4. Dein allerliebstes Gericht, welches einfach immer geht?
LAAB LAAB LAAB LAAB LAAB LAAB LAAAB LAAAAAAAAB. xD

5. Früh aufstehen oder ausschlafen?
Definitiv ausschlafen und das schon von Babyalter auf. Meine Eltern erzählen mir immer, dass ich immer ruhig war und viel geschlafen habe, das sagt doch schon einiges oder nicht? Es gibt echt wenige Momente wo ich echt mal früh aufstehe und dann wie ein munteres Gummibärchen durch die Gegend hüpfe. XD

6. Dein schönster Moment im Leben?
Ich finde das echt schwer, ich kann mich an kein einprägsames Riesenereignis erinnern der so schön war. Bei mir waren es viele kleine schöne Momente im Leben. Immer wenn meiner Mama mich fragt wie es mir geht und fragt ob ich noch lebe (Sie ist echt kein Knuddeltyp, aber ihre Art wie sie einfach indirekt ihre Liebe zeigt und ich weiß, meine Mama denkt an mich und macht sich „Sorgen“ ob es mir auch gut geht); meine Schwester wie sie mir Evanescence-Konzertkarten zum Geburtstag schenkt und einfach mit mir die Bude rockt obwohl sie mich manchmal gerne erschlagen würde <3, oder mein Paps der mich wie ein dicker erdrückt wenn er mich knuddeln will wie damals als ich noch ein kleines Mädchen war und ich dann nur noch sage „Papa? – Ich krieg kaum noch Luft. xD“ und das obwohl wir uns oft gegenseitig auf die Nerven gehen. Auch wenn man sich immer mal streitet. Meine Familie ist bekloppt und voll in Ordnung. Ich mag sie!

Achja, und weitere schöne Momente sind, wenn ich merke dass meine Eltern einfach genauso bescheuert sind wie ich. Da weiß ich woher das kommt. <3

7. Wer war der Held deiner Kindheit?
Ganz klar die ganze „Sailor Moon“ Truppe. – Wir kämpfen für Liebe und Gerechtigkeit!
Und ganz wichtig Härry Pötter und seine Crew!

8. Deine Lebensphilosophie?
Ich möchte alle Menschen stets gleich behandeln egal welche Nationalität, Sexualität, Alter oder sonst was. Alle mit gleichem Respekt behandeln sofern sie mit mir auch Respektvoll umgehen. Egal wie schlimm und unverschämt mir jemand gegenüber ist, so will ich mich nicht dazu verleiten lassen diese Personen auf niedrigste Niveau zu beleidigen oder zu beschimpfen.

9. Worauf freust du dich besonders in nächster Zeit?
Darauf, wenn ich es endlich schaffe neue Leute persönlich kennenzulernen. Ich habe mich in den Jahren zuvor immer schwere getan auf Menschen zu zugehen und richtig kennenzulernen und umso mehr freue ich mich, dass ich so offen genug geworden bin und auch von selber auf andere Leute zugehe.

10. Bist du eher der Risiko-Mensch oder jemand der auf Nummer sicher geht?
Ich glaube das kommt bei mir immer auf die jeweilige Situation oder den Kontext an. Ich bin in manchen Sachen ziemlich ängstlich und in mancher Hinsicht nach dem Motto "Was habe ich zu verlieren?"

11. Wenn du heute etwas ändern könntest, was wäre es?
Mich. Nicht alles, aber so ein paar Dinge sind es schon.



1. Was ist dein Lieblingsdessert? Was verbindest du damit? 
Pfannkuchen und Eis. Bei Pfannkuchen muss ich immer an meinen Onkel denken, bei dem ich mit meiner Schwester immer wieder zu Besuch war, wenn unsere Eltern arbeiten waren. Wir haben dann immer mit meiner Cousine gespielt und dann gab es irgendwann Pfannkuchen. <3

Und mein Vater erzählt mir immer wie ich als kleines Kind total auf Eis abgefahren bin und immer anfing lieb zu sein, wenn ich mitbekommen habe dass es Eis gibt. Auch heute noch esse ich mit meinem Paps immer nach dem Abendessen ein kleines Eis oder wir fahren alle zusammen in die Eisdiele.

2. Welche drei Städte wären deine idealen Wohnorte?
Ich bin jetzt noch nicht soooo viel rumgekommen, dass ich jetzt sagen könnte ich hätte meine drei idealen Wohnorte aber ich würde ja gerne mal in Bangkok wohnen, ein wenig abgelegen aber auch nicht zu weit von der Innenstadt. 

3. Wie viele Kontinente und Länder hast du bis jetzt bereist? Ich war bisher nur in Europa und Asien. 
Niederlanden, Spanien, Tschechien, Thailand, Laos (?!)
Flughafen: Niederlanden, Frankreich, Dubai

4. Was war dein verrücktester Traum?
Boah, da waren einige. An manche erinnere ich mich nicht mehr, aber kennt ihr das Gefühl ihr habt voll die krasse Scheiße geträumt aber könnt nicht mehr sagen was im Traum passiert ist dennoch habt ihr das Gefühl es sei was verrücktes passiert?

5. Chips oder Schokolade? Cola oder Kaffee?
Schokolade, Cola

6. Lippenstift, Lidschatten oder au naturel?
Lippenstift trage ich nicht immer, da habe ich erst vor einiger Zeit angefangen meine Sammlung auszuweiten. Was Lidschatten angeht, ihr wisst ja ich bin ein bunter Vogel. :D

7. Welche ist deine Lieblingsjahreszeit?
Ich mag irgendwie alle Jahreszeiten, aber den Winter und Herbst finde ich am schönsten. 

8. Was wolltest du werden wenn du 'groß' bist? (Sicht deines 6jährigen Ichs)
Oh, ich wollte immer eine Künstlerin im Sinne von Malerin werden. Ich habe schon seit Ewigkeiten nichts mehr richtig gemalt!

9. Fleischfresser, Pflanzenfresser oder ausbalanciert?
Ich denke mal ausbalanciert. Nur Fleisch essen fände ich irgendwie auch etwas ekelig (keine Ahnung, ich kann nicht sooo viel davon essen)

10. Wie sieht dein idealer Urlaub aus? (Mit wem, welcher Ort, etc.)
Ich finde ja Stadt sowohl auch Natur total toll. Am besten noch irgendwelche neue kulturelle Eindrücke erleben und sympathische Menschen um mich rum. Sei es interessante fremde Menschen, die man so kennenlernt, Freunde oder Familie. Hauptsache nicht alleine!

11. Was ist dein Lieblinsgrezept? Teile es mit mir! :D
Laab?! xD 

Kommentare:

  1. Haha ich glaube alle haben Sailor Moon als Kindheitsheld XD Das erste Foto ist übrigens wirklich sehr gelungen, wie schmeck den so eine blaue Zuckerwatte?

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese sowas immer total gerne! Dein Kinderfoto ist so süß und mein Kindheitsheld war wohl auch Harry Potter! In den Filmen waren die immer 1-2 Jahre älter wie ich, deswegen war die Harry Potter Truppe voll mein Ding und mein Vorbild :D

    AntwortenLöschen
  3. An erster Stelle erstmal: LAAAAAAAAAAAAAAAAAB! XDDDDDDD &

    Danke, dass du mitgemacht hast beim Tag *_* ♥ Das erste Foto ist übrigens voll süß *hihi*

    Oh, ich glaub ich muss das Buch mal lesen, klingt zwar creepy aber auch mega interessant! Und wegen der Paranoia Geschichte wegen Stalker hatten wir ja schonmal gesprochen XDDDD;; Hoffentlich werd ich dadurch nicht noch paranoider >_>

    Punkt 9 finde ich sehr interessant. Ich bin zwar glaub ich "sozialer" in der Hinsicht, tu mich aber dennoch schwer Leute kennen zu lernen, bzw. Leute wollen mich nicht kennen lernen, weil mein Äußeres sie i-wie abschreckt XDDD Ich seh laut vielen einfach nicht nett aus, unsympathisch und vor allem, was ich mir seeeeeeeeeehr oft anhören durfte....arrogant...naja was soll's. Aber die meisten die mich dann kennen lernen wollten, bereuten es im Nachhinein nicht. Muss man eben akzeptieren...

    LG, Jen

    AntwortenLöschen
  4. Aiii ich liebe Zuckerwatten und deiner ist sogar farbig *_* ohhh
    es hat mir Spaß gemacht, deine Antworten zu lesen, verry funny. Bei einigen könnten sogar von mir kommen, das mit Traum, Superkräfte,...
    Ich habe mich sehr über deine Kommentare gefreut :*

    AntwortenLöschen
  5. Awww, die Fotos sind ja super süß *_* Mensch, wegen dir und Christine bin ich voll scharf auf Laab, ich glaube ich muss es bald nachkochen haha :D
    Binh

    AntwortenLöschen

Habt ihr irgendwelche Anregungen, Kritik oder wollt einfach nur gerne einen netten Gruß hinterlasse? - Das könnt ihr gerne tun. Hinterlasst doch einfach einen Kommentar. Bitte dabei die Netiquette beachten. :)